Unsere Partner:          

Sie sind nicht angemeldet | Login | Drucken

Startseite/  Bezirke/  Oberpfalz

BLV-Bezirk Oberpfalz


Anstehende Veranstaltungen

Bezirkevergleich E-Kader
Termin: Samstag, 20.09.2014
Bamberg

Mannschaftsaufstellung >>
Einladung >>
Zeitplan >>
KM Süd Mehrkampf
Termin: Samstag, 20.09.2014
Ausrichter: TV Burglengenfeld

Ausschreibung >>
2. Kaitersberg-Berglauf
Termin: Sonntag, 21.09.2014
Ausrichter: TV Bad Kötzting

Weitere Informationen >>
KM Nord Mehrkampf
Termin: Samstag, 27.09.2014
DJK Neustadt

Ausschreibung >>
Initiative „Danke Ehrenamt!“
Tipp
Olympische Flamme: Bayern's Beste

Die Statistik-Datenbank der Bayerischen Leichtathletik

Weitere Informationen >>

Neuigkeiten aus der Oberpfalz

Dienstag, 09. September 2014

Wer hätte das gedacht, nachdem am vergangen Wochenende die Träume der Regensburger Bahnläufer bei der EM in Zürich geplatzt sind, machte es SWC Berglaufspezialist Marco Sturm in den USA besser. Mit einem sensationellen Lauf und einer überragenden Mannschaftsleistung holte er sich bei der Langstrecken Berglaufweltmeisterschaft zusammen mit Stefan Hubert und Christian Seiler mit der deutschen Nationalmannschaft die Bronzemedaille. Für Marco Sturm war es die Wiederholung des Traums von 2010, denn da hatte er sich ebenfalls am Pikes Peak mit dem deutschen Berglaufteam den 3. Platz in der Mannschaftswertung geholt. Dieser Berg in den USA hat es ihm also angetan.

[mehr] 


Montag, 18. August 2014

Hervorragende Leistungen und Platzierungen, gab es für die Leichtathletinnen des Bezirks bei den ersten deutschen Schülermeisterschaften in der Altersklasse U 16 in Köln.

Köln. Deutsche Meisterin über die 300 m Hürden, wurde Corinna Schwab vom TV 1861 Amberg. Mit 43.60 Sekunden, ließ sie der Konkurrenz keine Chance auf den Sieg.

Vizemeisterin über die 800m-Strecke wurde Barbara Plötz vom TV Bad Kötzting. Die Bronzemedaille über die gleiche Strecke erlief sich Julia Schraml von der DJK Weiden. Beide mit neuer persönlicher Bestleistung.

[mehr] 


Nicht alle Jugend-Träume wurden wahr

Oberpfälzer Nachwuchs steigert sich teils enorm, doch eine Medaille gibt’s nicht.

Wattenscheid. Viele Platzierungen unter den Top acht, aber nicht die erhoffte Medaille: Das war die Bilanz für den Leichtathletik-Nachwuchs aus der Region Regensburg bei der deutschen Jugend-Meisterschaft in Wattenscheid. Am nächsten dran war die neue Mittelstreckenhoffnung der LG Telis Finanz, Tim Englbrecht, mit seiner Steigerung über 1500 Meter auf 3:59,51 und Platz fünf in der U18. Insgesamt stellte sich der Oberpfälzer Nachwuchs aus Regensburg, Schierling, Amberg, Schwandorf und Kötzting mit sieben Top-Acht-Platzierungen gut dar und macht Hoffnung auf die nächsten Jahre.

[mehr]


Die Athletin des Jahres 2013 ist Franzi Reng (LG Telis Finanz Regensburg). Bei den Männern wurde der Titel an Maximilian Zeus (DJK Weiden) und Sven Glück (TV Schierling) vergeben.

Wir gratulieren!

[mehr]


 Montag, 21. Juli 2014

Eine Schöne Veranstaltung ist zu Ende gegangen, wir möchten die Gelegenheit nutzen als federführender Verein uns im Namen des Bezirks Oberpfalz zu bedanken:

Zuerst bei unserem Orga – Team um unseren Bezirksvorsitzenden Josef Zwickenpflug (der nebenbei mit Frau Maria noch für die Zeitmessung zuständig war), beim TV Burglengenfeld und Barbara Summer die die Verpflegung für 730 Teilnehmer, 100 Kampfrichter und Helfer sowie Trainer und Eltern ausgezeichnet gestemmt hat, beim TV Bad Kötzting und Alois Brandl die neben dem Kugel Kampfgericht an allen Ecken und Enden geholfen haben, bei der LG Telis und Josef Zweck die das Weitsprung Kampfgericht gestellt haben und Josef der sich um alle Kampf-, und Schiedsrichter gekümmert hat, beim TSV Schwandorf und Jürgen Gantschir die den Hochsprung gestemmt haben, bei Eva Schwan und Jan Ropohl die für den Stabhochsprung verantwortlich waren, vor allem auch beim SC Eschenbach und Hannelore Ott mit dem Team Oberpfalz Nord sowie Wolfgang Fick (DJK SB), die mit Hammer, Diskus, Speer sicher das härteste Kampfgericht zu stellen hatten, sie waren in der Früh die ersten und abends letzten:
Vielen Dank !!!  [mehr]


 Dienstag, 01. Juli 2014

Bestenliste Oberpfalz 2014

Der aktuelle Stand der Bestenliste des Jahres 2014 ist nun online verfügbar.

Fehlende oder falsche Einträge bitte an den Statistiker Stefan Thurau weiterleiten.


Donnerstag, 26. Juni 2014

Sepp-Simon-Stadion in Schwandorf ist in die Jahre gekommen

Schwandorf 26.06.14. Auf ihrer Homepage wirbt die Stadt mit dem Sepp-Simon-Stadion. Es gelte „nicht nur bei Experten als eine der schönsten Sportanlagen in Ostbayern und darüber hinaus“, heißt es da. Das sieht auch der Abteilungsleiter der Leichtathleten beim TSV 1880 so. Für Jürgen Gantschir ist das Stadion „das schönste in der Oberpfalz“. Und doch hadert der Sportfunktionär mit der Sportanlage, die Platz für 8500 Besucher bietet. Theoretisch.
Denn so viele Zuschauer wurden im Sepp-Simon-Stadion schon lange nicht mehr gezählt. Erst in jüngster Zeit musste Jürgen Gantschir zwei Großveranstaltungen absagen, weil es im Stadion weder eine Stabhochsprung- noch eine Hammerwurfanlage gibt. [mehr]


 Samstag, 08. Mai 2014

Kreismeisterschaften U14-U20 Süd in Schwandorf

Schwandorf 08.05.14. Ungemütliches Leichtathletikwetter machte es den Sportlerinnen und Sportler am vergangenen Samstag im Schwandorfer Sepp-Simon-Stadion die Kreismeisterschaften der Altersklassen U14-U20 nicht gerade leicht. Bei Temperaturen um maximal 10 Grad waren persönliche Bestleistungen eher selten. Einige gemeldete Starterinnen und Starter zogen es auch vor aufgrund der vorausgesagten Wetterlage nicht zu starten. Insgesamt trotzten aber dennoch 133 lauf- und sprungbegeisterte junge Athletinnen und Athleten dem Wetter. [mehr]