Unsere Partner:          

Sie sind nicht angemeldet | Login | Drucken

Startseite/  Nachricht Detail

Leichtathletik

< Vorheriger Artikel

28.01.17 23:32 Alter: 56 Tag(e)
Kategorie: Leichtathletik, Leistungssport
Von: Theo Kiefner

Geher Andreas Janker holt in München fünften Bayerntitel in Serie

Bei den Bayerischen Hallenmeisterschaften der U 20 und U 16 in München sicherte sich Geher Andreas Janker (LG Röthenbach/Pegnitz) seinen fünften Bayerntitel über die 5000 Meter in Folge. „Es war heute nicht meine beste Zeit, aber ein gutes Ergebnis“, kommentierte er seinen Wettkampf.


Andreas Janker mag die Werner-von-Linde-Halle in München. Bis es für ihn in diesem Jahr jedoch Gold gab, hatte er eine kleine Odysee zu bewältigen. Foto: Theo Kiefner

Mit 21:33,47 Minuten ließ Janker der Konkurrenz nicht den Hauch einer Chance. Dabei hatte der seit Jahren dominierende Geher im Freistaat an diesem Tag fast schwerer, zur Werner-von-Linde-Halle zu gelangen, als den Wettkampf zu gewinnen. Seine Anreise mit der Bahn gestaltete sich schwierig. Ein Notarzteinsatz verhinderte in Dachau eine Weiterfahrt. Da auch die S-Bahn nicht fuhr, waren die wenigen Taxis am Bahnhof schnell weg. Gerade noch rechtzeitig erreichte Janker das Olympiagelände.

 

„Ich freue mich jedes mal auf den Start hier in München, das ist eine der wenigen Möglichkeiten, bei denen wir uns bei den Nachwuchs-Meisterschaften zeigen können", erklärt Janker. Die Geher-Meisterschaft findet schon seit Jahren im Rahmen der U 20/U 16-Titelkämpfe statt.