Unsere Partner:          

Sie sind nicht angemeldet | Login | Drucken

Startseite/  Nachricht Detail

Top Stories

< Vorheriger Artikel

11.11.17 10:06 Alter: 13 Tag(e)
Kategorie: Top Stories, Leichtathletik, Jugend / Schüler
Von: Iris Zacher

Vier Bayern gestalten jetzt die Jugendarbeit beim DLV aktiv mit

Sechs Mitglieder des Landesausschuss Jugend vertraten die Interessen Bayerns beim Deutschen Leichtathletik-Jugendtag in der Sportschule Ruit in Ostfildern. Es wurde viel diskutiert, konstruktiv gearbeitet und neu gewählt. Dass Jugendarbeit des BLV nicht nur im DLV sondern auch von den Kollegen aus den anderen Landesverbänden geschätzt wird, belegt die Tatsache, dass gleich vier Vertreter der BLV-Jugend in offizielle DLV-Positionen gewählt wurden.


Johannes Barnbach, Sandra Zacher-Schweigert, Vanessa Schwock und Markus Schwertfeger (von links) vertreten die Interessen der BLV-Jugend ab sofort auch auf Bundesebene. Foto: privat

Sandra Zacher-Schweigert (Sprecherin der Landesverbände), Vanessa Schwock (Bundesjugendsprecherin) und Markus Schwerdtfeger (Bundesjugendsprecher) gehören jetzt dem Bundesausschuss Jugend im DLV an. Johannes Barnbacher wurde zum stellvertretenden Leiter der Fachkommission "Sportliche Jugendarbeit" gewählt. Damit kann Bayern zukünftig Ideen und Motivation für die Jugendarbeit auch im DLV einbringen und so die Geschicke der Leichtathletik Jugend noch direkter mitbestimmen kann.

Hier geht es zum ausführlichen Bericht zum DLJT: https://www.leichtathletik.de/news/news/detail/dominic-ullrich-zum-vorsitzenden-des-bundesausschuss-jugend-gewaehlt/