Unsere Partner:          

Sie sind nicht angemeldet | Login | Drucken

Startseite/  Nachricht Detail

Leichtathletik

< Vorheriger Artikel

25.01.18 23:58 Alter: 202 Tag(e)
Kategorie: Leichtathletik, Senioren- und Breitensport, Jugend / Schüler, Top Stories
Von: DLV, DOSB, BLV, Kanzleramt

Jetzt bewerben: Nationaler Integrationspreis der Bundeskanzlerin 2018

Vor zwei Jahren hat die Bundesregierung einen Integrationspreis ausgelobt, der das beispielhafte Engagement zur Förderung der Integration von Migrantinnen und Migranten würdigt. Unter dem Titel "Nationaler Integrationspreis der Bundeskanzlerin" können sich auch Persönlichkeiten, Personengruppen, Vereine, Organisationen oder Kommunen bewerben, die in besonderer Weise einen Beitrag zu einer gelungenen Integration im und durch den Sport leisten.


Sport kann einen wichtigen Teil zur Integration leisten

Adressat der Bewerbungen ist der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB). Der DOSB wird auf der Grundlage einer fachlichen Bewertung entscheiden, welcher Vorschlag an das Bundeskanzleramt weitergeleitet wird.

Der DOSB ist dabei einer der 33 gesellschaftlichen Institutionen, die für den "Nationalen Integrationspreis der Bundeskanzlerin" vorschlagsberechtigt sind.

Bitte verwenden Sie für Ihre Bewerbung das beigefügte Formblatt und schicken Sie dieses mit der Einverständniserklärung bis zum 19. Februar an Anna Strugovshchikova (sui@dosb.de) zurück.  

Weitere Infos: www.nationaler-integrationspreis.de

Bewerbungsformular
Einverständniserkärung