Unsere Partner:        

Sie sind nicht angemeldet | Login | Drucken

Startseite/  Nachricht Detail

Top Stories

< Vorheriger Artikel

20.06.20 22:05 Alter: 24 Tag(e)
Kategorie: Top Stories, Leichtathletik
Von: leichtathletik.de/Reinhard Köchl

Svein Arne Hansen verstorben: Ein besonderer Freund der deutschen und bayerischen Leichtathletik

Europas Leichtathletik trauert um Svein Arne Hansen. Der Präsident des Europäischen Leichtathletik-Verbandes ist am Samstag im Alter von 74 Jahren verstorben. Das teilte European Athletics am Samstagabend auf der Verbands-Homepage mit. Hansen pflegte auch besonders intensive Beziehungen zum Deutschen und zum Bayerischen Leichathletik-Verband und war ein großer Fürsprecher bei der Vergabe der EM 2022 nach München.


Zwei Freunde, die vor allem die Leichtathletik verband: (von links) Jochen Schweitzer und Svein Arne Hansen. Foto: privat

Svein Arne Hansen starb am Samstag in seiner Heimat Oslo an den Folgen eines schweren Schlaganfalls, den er am 15. März erlitten hatte und von dem er sich nicht wieder erholen konnte. Der 74 Jahre alte norwegische Sportfunktionär war der fünfte European Athletics Präsident und hatte das Amt seit 2015 inne. Noch Ende Februar hatte er die Deutschen Hallen-Meisterschaften in Leipzig besucht.

Auch die deutsche Leichtathletik trauert um Svein Arne Hansen. DLV-Präsident Jürgen Kessing sagte: „Die europäische Leichtathletik verliert eine große Persönlichkeit. Svein Arne Hansen, der ein begeisterter Freund der deutschen Leichtathletik war, hat sich große Verdienste um die Entwicklung der Leichtathletik erworben und war für mich ein wertvoller Freund und Ratgeber. Der DLV und die Leichtathletik-Gemeinschaft trauern und wünscht seiner Familie viel Kraft in dieser schweren Zeit.“

Besondere Beziehungen pflegte Svein Arne Hansen nach Bayern. So war es ihm ein Herzensanliegen, dass die Leichtathletik-Europameisterschaften 2022 ein halbes Jahrhundert nach den Olympischen Spielen im Münchner Olympiastadion stattfinden können. Außerdem galt er als Fan des bayerischen Bieres, des Essens und der Gemütlichkdeit. Mit DLV- und BLV-Vizepräsident Jochen Schweitzer verband Hansen eine enge persönliche Freundschaft.