Unsere Partner:        

Sie sind nicht angemeldet | Login | Drucken

Startseite/  Nachricht Detail

Leichtathletik

< Vorheriger Artikel

18.07.20 09:40 Alter: 63 Tag(e)
Kategorie: Leichtathletik
Von: BLV

Änderung bei Übungsleiterscheinen: Umstellung von BLSV- auf DOSB-Lizenzen

Im Zuge der bundesweiten Vereinheitlichung von Übungsleiterscheinen stellt nun auch der Bayerische Leichtathletik-Verband (BLV) künftig seine Lizenzen im DOSB-Format aus.


Bis auf das Design ändert sich dadurch jedoch nichts für die Übungsleiter. Die bisher geltenden Fortbildungsbestimmungen sind auch weiterhin gültig und die Lizenzen können ebenso für die Beantragung der Vereinspauschale zur Förderung eingereicht werden.

Alle wichtigen Informationen zum Thema Lizenzen (zum Beispiel Verlängerung, Fortbildungsrichtlinien, Kosten, Verlust einer Lizenz) haben wir in den FAQ zusammengefasst und können dort nachgelesen werden.

Zu beachten ist vor allem, dass Lizenzen frühestens drei Monate vor Ablauf verlängert werden können. Für alle Lizenzen, die zum 31. Dezember 2020 ihre Gültigkeit verlieren, ist also eine Verlängerung ab Oktober 2020 möglich.

Unser Fortbildungsangebot wird stetig erweitert und aktualisiert. Wir sind stets bemüht, die Fortbildungsmöglichkeiten der aktuellen Situation anzupassen und genügend Optionen anzubieten. Alle derzeit geplanten Fortbildungen finden Sie hier in einer Übersicht.