Unsere Partner:        

Sie sind nicht angemeldet | Login | Drucken

Startseite/  Nachricht Detail

Leichtathletik

< Vorheriger Artikel

03.09.20 12:00 Alter: 20 Tag(e)
Kategorie: Leichtathletik
Von: leichtathletik.de

Achtung: Nicht mehr alle Schuhe sind für den offiziellen Wettkampf zugelassen

Der Leichtathletik-Weltverband World Athletics hat eine Liste derjenige Laufschuhe und Spikes veröffentlicht, die zur Verwendung im Wettkampf freigegeben sind. Er bezieht sich damit auf eine Regeländerung vom 28. Juli 2020 und reagiert auch auf den Trend der Sportartikel-Hersteller, mithilfe immer ausgefeilterer Schuh-Technologien Wettbewerbsvorteile zu erzielen.


Athleten oder ihre Vertreter müssen World Athletics demnach vor einem Wettkampf Spezifikationen neuer Schuhmodelle vorlegen, die sie tragen möchten. Die Liste ist wird fortlaufend ergänzt:

https://www.worldathletics.org/download/download?filename=48be5db6-2597-4287-81c9-010a0e55d45c.pdf&urlslug=World%20Athletics%20Shoe%20Compliance%20List%20(as%20at%2012%20August%202020))

Ältere Modelle, die (noch) nicht aufgeführt sind, müssen dem bestehenden Regelwerk entsprechen. Weitere Informationen sind der Pressemitteilung von World Athletics zu entnehmen:

https://www.worldathletics.org/news/press-releases/list-of-approved-competition-shoes-published

Regeländerung:

https://www.worldathletics.org/news/press-release/shoe-technology-rules-tokyo-qualification-roa