Unsere Partner:        

Sie sind nicht angemeldet | Login | Drucken

Startseite/  Nachricht Detail

Top Stories

< Vorheriger Artikel

09.10.20 14:21 Alter: 10 Tag(e)
Kategorie: Top Stories, Leichtathletik, Leistungssport, Wettkampfsport, Laufsport, Senioren- und Breitensport, Jugend / Schüler
Von: BLV

Stellenausschreibung: Der BLV sucht ab sofort einen Sprinttrainer/-in

Der Bayerische Leichathletik-Verband (BLV) sucht ab sofort eine/n Sprinttrainer/-in für Kurzssprint und Kurzhürden am Bundesstützpunkt München. Neben den Aufgaben in der Leichtathletik ist der/die Trainer/-in auch für die Schnelligkeits-/Schnellkraftentwicklung im Bereich Bob und Skeleton zuständig. Zur Stellenausschreibung:


Der Bayerische Leichtathletik-Verband e.V. sucht ab sofort und unbefristet-
einen Sprinttrainer (w/m/d)

für den Standort München in Vollzeit.

Ihre Aufgaben:

·         Sie sind Trainer mit unmittelbarer praktischer Tätigkeit am Bundesstützpunkt (BSP) München für die Disziplingruppe Kurzsprint/Kurzhürdensprint sowie für die Schnelligkeits-/Schnellkraftentwicklung im Bereich Bob und Skeleton.

·         Der verantwortliche Trainer für die sportfachliche Entwicklung sowie die Technik- und Schnelligkeitsentwicklung in den Sprintdisziplinen.

·         Sie arbeiten als Disziplintrainer Kurzsprint/Kurzhürdensprint und Stützpunkttrainer
Kurzsprint/Kurzhürdensprint am BSP München.

·         Sie geben Input an unsere BLV-Akademie als Referent mit eigenen Themenvorschlägen im Rahmen von Fort- und Weiterbildungen.

 

Ihr Profil:

·         Hochschulabschluss eines sportwissenschaftlichen Studiums, Diplomtrainerausbildung oder eine vergleichbare Ausbildung

·         Mindestens Trainerlizenz „B“ im Bereich Sprint.

·         Fachkompetenz und Erfahrungen im Nachwuchsleistungssport vornehmlich im Disziplinblock „Sprint“.

·         Sehr gute Kommunikations- und Teamfähigkeit im Hinblick auf die Zusammenarbeit mit den BLV-Trainern sowie mit den persönlichen Trainern der Kaderathleten.

·         Hohe Belastbarkeit und Einsatzbereitschaft gepaart mit einem sehr gutem Aufgaben- und Zeitmanagement.

·         Die Bereitschaft auch an Wochenenden zu arbeiten.

·         Sicherer Umgang mit den modernen Kommunikationsmedien.

·         Selbstständige und analytische Arbeitsweise.

·         Führerscheinklasse 3 mit eigenem KFZ.

·         Reisebereitschaft

 

Wir bieten:

·         Abwechslungsreiche Tätigkeit mit messbarem Erfolg in einem motivierten und professionellen Umfeld.

·         Sie erhalten ein für diese Branche überdurchschnittliches Gehalt; zudem eine Leistungsprämie als 13. Monatsgehalt.

 

Interesse geweckt?

Trainer/innen, die diese interessante Aufgabe übernehmen wollen und die genannten Voraussetzungen erfüllen, bewerben sich bitte bis zum 30.10.2020 unter Angabe des möglichen Eintrittstermins sowie der Gehaltsvorstellung per E-Mail oder per Post bei:

 

Bayerischer Leichtathletik-Verband e.V.                                                       Fachliche Auskünfte erteilt:
z. Hd. Peter C. Kapustin                                                              Herr Andreas Knauer

Georg-Brauchle-Ring 93                                                                                      andreas.knauer@leichtathletik.de

80992 München

 


Reisekosten auswärtiger Bewerber/innen zum Vorstellungsgespräch werden nicht erstattet- ein erweitertes Führungszeugnis ist vorzulegen.