Neuigkeiten

Hier findet ihr alle Neuigkeiten und Informationen aus dem Bereich der Bayerischen Leichtathletik Jugend.

Ausschreibung für Seminar: Trainerinnen stärken

von: Deutsche Leichtathletik-Jugend

"Gemeinsam nehmen wir jede Hürde." Mit diesem Motto bietet die Deutsche Leichtathletik-Jugend ein Seminar zur Stärkung junger Trainerinnen im Rahmen der Förderung "Mädchen-Camps" der Deutschen Sportjugend an. Das Seminar richtet sich an Trainerinnen im Alter zwischen 18 und 26 Jahren, die bereits im Besitz einer Trainerlizenz sind.

Fachlich kompetent und selbstsicher vor Gruppen agieren, die eigene Persönlichkeit entwickeln sowie individuelle Stärken kontinuierlich verbessern! Dies sind wichtige Voraussetzungen, um als Trainerin erfolgreich und zufrieden zu sein. Mit dem Seminar möchte die Deutsche Leichtathletik-Jugend Nachwuchstrainerinnen unterstützen, die Lernprozesse in ihren Sportgruppen optimal zu fördern und sich als Trainerinnen-Persönlichkeit weiterzuentwickeln.

Start von "Trainerinnen stärken" ist ein digitaler Auftakt am Mittwoch, den 27. Oktober von 19.00 - 21.30 Uhr. Vom 5. bis 7. November findet das Seminar als Präsenzveranstaltung im Haus der Leichtathletik in Darmstadt statt. Eine Teilnahme am gesamten Programm wird vorausgesetzt.

Mehr Informationen zum Seminar sowie den Link zur Anmeldung gibt es hier. Anmeldefrist ist der 13. Oktober.

JUGENDBOTSCHAFTER*IN SPORTPSYCHOLOGIE

Motivation, Konzentration, Emotionen – viele Aspekte beeinflussen das sportliche Handeln.

von: Deutsche Leichtathletik-Jugend

Das Themenfeld der Sportpsychologie bietet umfangreiche Möglichkeiten, Athletinnen und Athleten auf ihrem Weg zu unterstützen. Ziel des Konzepts der „Jugendbotschafter*in Sportpsychologie“ des Deutschen Leichtathletik-Verbands (DLV) ist die Ausbildung von jungen Engagierten U27, die als Multiplikator bei Veranstaltungen und (digitalen) Workshops junge Athlet*innen über die Thematik informieren.
In einem Ausbildungsseminar werden, gemeinsam mit den DLV-Psychologen, zunächst theoretische und praktische Grundlagen erarbeitet, Handlungsleitfäden erstellt und das vorhandene Material vorgestellt. Schwerpunkt ist die Qualifikation zum Jugendbotschafter*in Sportpsychologie, welche in Workshops, Web-Seminaren, Kaderlehrgängen oder auf Meisterschaften informiert, sensibilisiert und Testungen durchführt.

Der Peer-Group-Ansatz (junge Menschen für junge Menschen) erweist sich als sehr effektiv und soll daher weiter ausgebaut werden. Den Teilnehmenden wird die Möglichkeit gegeben, ihr Engagement zu erproben, ihre Kompetenzen zu erweitern und ein zukunftsorientiertes Netzwerk aufzubauen.

ECKDATEN:
Termin: Freitag, 12. bis Sonntag, 14. November 2021 Anreise: Freitag bis 17.30 Uhr; Abreise: Sonntag nach dem Mittagessen gegen 13.30 Uhr.
Ort: Darmstadt Seminar: Haus der Leichtathletik (DLV-Geschäftsstelle, Alsfelder Str. 27)
Unterkunft: Jugendherberge Darmstadt (Landgraf-Georg-Str. 119)

Teilnahmevoraussetzungen:

  • Junge Erwachsene im Alter von 18 bis 26 Jahren
  • Bereitschaft für ehrenamtliches Engagement nach dem Seminar
  • Erste Erfahrungen im Bereich Psychologie und Leichtathletik sind von Vorteil
  • Die Mitgliedschaft in einem Leichtathletikverein ist keine Voraussetzung

Kosten: Anreise- und Übernachtungskosten werden von der Deutschen Leichtathletik-Jugend (DLJ) übernommen. Reisekosten werden nach dem Bundesreisekostengesetz erstattet.
Bewerbung: Bei Interesse erfolgt die online Bewerbung bis spätestens 17. Oktober 2021.
Im Anschluss werden weitere Informationen und Hygieneregelungen versendet.

Kontakt Benjamin Heller (Senior Manager Jugend) Büro: 06151-770882; Mobil: 0170 7029015 benjamin.heller@leichtathletik.de

Wettkampfsystem Kinderleichtathletik weiterentwickelt

Änderungen ab 2020 gültig

Nach der Einführung des Wettkampfsystems Kinderleichtathletik 2013 führte der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) in den vergangenen Monaten eine umfangreiche, bundesweite wissenschaftliche Analyse durch. Diese sollte den Weiterentwicklungsbedarf des Wettkampfsystems darlegen. Die auf dieser Grundlage beschlossenen Neuerungen sind ab 1. Januar 2020 gültig und in der aktualisierten Broschüre einsehbar.

Alle Infos zu den Änderungen in der KILA sind hier zu finden: ÄNDERUNGEN KILA