Fortbildungen

Online-Fortbildungen bieten eine willkommene Alternative im Bildungsangebot des BLV- Bezirks Oberbayern. Ein guter und informativer "Zeitvertreib" während des Lockdowns bzw. der Trainingsverbote!

Online-Fortbildungen bieten eine willkommene Alternative im Bildungsangebot des BLV- Bezirks Oberbayern.

 

Das Phänomen Schnelligkeit

Termin: Samstag, den 13.11.2021

Ort/Medium: Online über Zoom - Infos diesbezüglich gehen nach Anmeldeschluss per Mail zu

Beginn: 10:30 Uhr bis 12:00 Uhr

ThemaEs ist einfacher, Sportler langsamer zu machen, als sie schneller zu machen. Könnte der Grund sein, dass Trainer und Sportler immer noch oft dem Prinzip „no pain no gain“ folgen – Realität ist, dass trainiert wird, aber die Athleten nicht schneller geworden sind.

Lernen Sie die Fokuspunkte des Handwerks kennen und bleiben Sie dem Spiel einen Schritt voraus:

  • Missverständnisse der Schnelligkeit – Geschwindigkeit und Schnelligkeit und die Rolle des Zentralen Nerven Systems
  • Trainingspraxis zum Nervensystem. Die Verbindung zwischen Technik, Ausführung und Ergebnis eines effektiven Schnelligkeitstrainings
  • Kategorisieren von Übungen im Schnelligkeitstraining
  • Widerstands- und Zugunterstützungstraining im Schnelligkeitstraining.
  • Ist Sprinttraining das einzige Schnelligkeitstraining?
  • Die 6 Schwerpunkte für bessere Sprintergebnisse
  • 10 häufige Fehler beim Beschleunigen
  • 10 häufige Fehler beim Sprinten in Höchstgeschwindigkeit
  • Die Bedeutung von Übergangsphasen im Schnelligkeitstraining

Referent: Ralph Mouchbahani – World Athletics Referent, ehm. Bundestrainer DLV

Anmeldungen bis 10.11.2021: ausschließlich über das Eventsystem

Unkostenbeitrag: 20,00 € - zu begleichen über das Eventsystem bei Anmeldung

Fortbildungsstunden: 2 UE anrechenbar auf die Lizenzverlängerung für 

  • C-Trainer Leistungssport Leichtathletik 
  • Alle B-Trainer-Leichtathletik 

Zielgruppe: Die Fortbildung ist offen für alle Interessierte, zielt aber auf leistungsorientiert arbeitende Trainer ab.